Philosophie

Das Leben mit Pferden ist eine große Bereicherung!

Diesen Traum haben wir uns erfüllt und sind mit unseren Tieren auf einen kleinen Pferdehof gezogen.

Uns liegt eine artgerechte Haltung, die sich an den natürlichen Bedürfnissen des Pferdes orientiert, am Herzen. Der respektvolle und faire Umgang im Stall, auf der Weide, oder während der Arbeit mit dem Pferd stellt für uns die Grundvoraussetzung einer Partnerschaft und unserer Arbeit dar.

Es ist unser Anliegen auf sensible und kommunikative Weise, Pferde in ihrer Natur und Individualität zu verstehen. Dies gilt neben dem Reiten und dem alltäglichen Umgang mit unseren Pferden besonders für die Ausführung der therapeutischen Behandlung.

„Nicht die Pferde müssen die Menschen verstehen, sondern die Menschen die Pferde“
(Klaus Balkenhohl)